Maibaum auf dem Weg zum Bürgerhaus

Am Samstag, den 28.03.15 wurde der Maibaum vom Hinteren Finsingermoos nach Eicherloh gebracht. Wie schon seit Jahrzehnten der Brauch wurden am Wegrand Köstlichkeiten für die Zugteilnehmer serviert. Bei Station eins in der Eichenstraße wurden, von den Familien Söhl und der Familie Westermeier gegrillte Giggerl und Forellen, geräuchert und gegrillt, kredenzt. Bei Station 2, im Bereich des Pfirrmannweges war eine Proseccobar aufgebaut, an der man nicht so leicht vorbeikam. Die nächste Station war bei Fini Huber. Es gab Kaffee und Schmalzgebackenes sowie Rehragout mit Hauberlingen. Die vorletzte Station war bei unserem Wirt Sepp Faltermaier. Gulaschsuppe und belegte Brote standen auf seiner Speisekarte. An allen Stationen wurden die Gäste natürlich mit Getränken aller Art versorgt und alles gratis, Essen wie auch Getränke. Wem das nicht reichte der konnte beim Bürgerhaus noch mal Freibier genießen, das 1. Bürgermeister Max Kressirer und Maibaumausschußvorsitzender Otto Isemann spendierten.